Praxis für Augenheilkunde & Refraktive Chirurgie

Dr. Hartmut Günther-Koszka

Thaliastrasse 102 1160 Wien
Tel. Privatordination: +43 (0) 1 887 45 45
Tel. Kassensprechstunde: +43 (0) 1 481 84 81
www.augen-chirurgie.at

Plastische Lidkorrekturen, Schlupflider

Die Haut der Augenlider enthält lockeres Bindegewebe, das in der Jugend straff und elastisch ist. Diese Elastizität lässt im Laufe der Jahre nach und Flüssigkeit kann sich einlagern. Es entstehen „Schlupflider“ im Oberlidbereich. Im Unterlidbereich entstehen „Tränensäcke“, die zudem meist mit einem Fettvorfall aus der Augenhöhle verbunden sind.

vor der Operation nach der Operation

 

 

Mit Schlupflidern und Tränensäcken sieht man müde und älter aus, als man ist. In manchen Fällen kann es sogar zu einer Einschränkung des Gesichtsfeldes kommen.

vor der Operation nach der Operation

 

Eine Operation kann das Aussehen entscheidend verbessern, das Gesichtsfeld erweitern und die Gesichtsmuskulatur entlasten, da die Stirnmuskeln nicht mehr zum Anheben des Oberlides eingesetzt werden müssen.

Behandlungsmöglichkeiten

Eine Lidstraffung wird ambulant und in örtlicher Betäubung in unserer Ordination durchgeführt. Dabei wird überschüssige Haut entfernt und -falls nötig- auch vorgefallenes Fettgewebe abgetragen. Die Operation ist schmerzlos und dauert ca. 20 Minuten. Beide Augen werden zeitversetzt operiert.

Nach dem Eingriff

Der nach dem Eingriff angelegte Verband wird am Morgen des nächsten Tages entfernt.

Man sollte mit Schwellung und blauen Flecken rechnen, deren Ausmaß unterschiedlich sein kann (stärker wenn Sie Aspirin oder Macumar nehmen, also blutverdünnende Mittel). Die blauen Flecken verschwinden meist nach mehreren Tagen, könne sich aber auch erst nach zwei bis drei Wochen auflösen. Nach 5 Tagen werden die Fäden gezogen. Eine sehr feine Narbe verläuft in der Augenfalte und ist dadurch im Allgemeinen nicht sichtbar.

Denken Sie daran, dass nach der OP ein Auge verbunden ist und Sie nicht Auto fahren können. Fahren Sie mit dem Taxi nach hause oder kommen Sie zur OP in Begleitung.

Ihr neues Aussehen

Im Laufe der nächsten Wochen werden Sie das kosmetische Ergebnis der Operationen sehen. Es dauert jedoch 4-6 Monate, bis die Schnittlinie völlig abschwillt und sich entfärbt bis nur noch eine fast unsichtbare Narbe in der Augenfalte zurückbleibt. Im Allgemeinen kann nach 7-10 Tagen wieder Make-up benutzt werden, um kleinere Verfärbungen zu überdecken.

Komplikationen

Ernste Komplikationen sind extrem selten. Es kann in seltenen Fällen zu Blutungen und Infektionen, sowie verstärkter Narbenbildung kommen.

Bitte sagen Sie uns, ob Sie einen Herzschrittmacher haben.