Praxis für Augenheilkunde & Refraktive Chirurgie

Dr. Hartmut Günther-Koszka

Thaliastrasse 102 1160 Wien
Tel. Privatordination: +43 (0) 1 887 45 45
Tel. Kassensprechstunde: +43 (0) 1 481 84 81
www.augen-chirurgie.at

Presseartikel in der Maxima Dezember 2006

 

Maxima Dezember 2006

Eine neue Operationstechnik zur Korrektur von Weitsichtigkeit kommt ohne Laser und Skalpell aus: Die Methode mit Mikrowellen wird erstmals auch in Osterreich angeboten, dauert maximal fünf Minuten und ersetzt die Lesebrille.

Weltweit wurden bereits über 100.000 Augen behandelt, der Eingriff gilt als risikoarm. Statt wie bisher Gewebe zu entfernen, wird es hier nur erwärmt und umgeformt - sogar eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) kann so korrigiert werden.

Weite Presseartikel

Artikel in der "Wienerin" Ausgabe Dezember 2006 über Konduktive Keratoplastik
Artikel im Magazin "Golden Age"